Vorstand

Vorstand

Der Vorstand der Lebenshilfe Düsseldorf wird alle 3 Jahre von den Mitglieder gewählt. Er stellt das oberste Entscheidungsgremium dar. Der Vorstand setzt die operative Geschäftsführung ein und entscheidet gemeinsam mit ihr über die Belange des Vereins.

Dr. Peter Heyden
Vorstandsvorsitzender 2014-2021

31.03.1946 - 11.03.2021

Wir trauern um unseren Vorstandsvorsitzenden. Dr. Peter Heyden war ein engagierter Streiter für die Rechte der Menschen mit Behinderung und ein integrer und empathischer Vorsitzender, der die Lebenshilfe Düsseldorf mit großem Herz und Verstand begleitet hat.

Magdalene Kaminski
Vorstandsmitglied

*1937
Verwitwet, zwei Kinder

Rektorin und Schulleiterin im Ruhestand, Vorstandsvorsitzende der Deutschen Parkinson Vereinigung
 

Erika Hampe
Vorstandsvorsitzende

*1949

eine Tochter, zwei Enkelinnen, ein Enkel

Langjährige Mitarbeiterin der Lebenshilfe Düsseldorf für Sozialberatung und KoKoBe.

Im Vorstand aktiv seit 2014.
 

Dr. Jürgen Krömer
Vorstandsmitglied

*1938
zwei Kinder, zwei Enkel

Facharzt für Innere Medizin,
Vorsitzender § 111-Ausschuss Arbeitsgerichtsgesetz bei der Ärztekammer Nordrhein, Begleitung Medizinethisches Forum, Düsseldorfer Forum gegen Depression, Düsseldorfer Initiative gegen Schlaganfall

Axel Brinkmann
Stellvertr. Vorsitzender

*1951

Verheiratet

zwei erwachsene Söhne, eine Schwester mit Down-Syndrom

Rechtsanwalt mit Schwerpunkt im Familienrecht, Behindertenrecht und Behindertentestament
 

Peter Schmelzer
Vorstandsmitglied

*1948
5 Kinder


Immobilienkaufmann in Düsseldorf, im Beirat des Vorstands aktiv seit 2016. In den Vorstand berufen seit März 2021.
 

Sabine Petri
Vorstandsbeirätin

*1976
ein Sohn mit Behinderung

Rechtsanwältin, Mediatorin für familiäre Angelegenheiten. Schwerpunkt Familien mit Kindern mit Behinderung, Datenschutz

Marion Ruppert
Vorstandsbeirätin

*1966
verheiratet, ein Kind

Geschäftsführerin Firma Michels & Ruppert Kompetenz in Coaching

Peter Brünsing
Vorstandsbeirat

*1955
2 Kinder

Syndikusanwalt, Schwerpunkt Vereinsrecht
 

Vorlesen